Datum: 03.02.2014
Thema: Datenschutz und Datendiebstahl am Beispiel des NSA-Skandals
Referent: Dr. Christian Becker
Folien

Datum: 10.03.2014
Thema: Das Internet und der Verein: 20 Jahre PING e.V. - eine Rück- und Vorschau
Referent: Daniel Borgmann, PING e. V.

Datum: 07.04.2014
Thema: Big Data Analytics Use Cases
Referent: Ralf Klinkenberg, Co-Founder & General Manager, RapidMiner GmbH

Datum: 05.05.2014
Thema: Filling the UX Gap for Mobile Enterprise Apps (Vortrag in deutsch)
Referent: Dr. Steffo Weber, Oracle Hamburg
Folien

Datum: 02.06.2014
Thema: Automatisiertes Testen von Java EE Applikationen mit Arquillian
Referenten: Sebastian Lammering und Volker Schnuck, CDI AG Dortmund
Folien Codebeispiele

Datum: 01.09.2014
Thema: Webscale infrastructure for the Enterprise.
       Die Zukunft ist jetzt!
Referent: Reinhard Frie, Nutanix
Abstract: Herkömmliche Speicherlösungen nutzen proprietäre Hardware und spezielle Management-Software für deren Administration. Diese Lösungen sind sehr komplex und damit mit erheblichem Installations, Schulungs- und Wartungsaufwand verbunden. Die Fehleranalyse, Komplexität und nötige Interaktion zwischen verschieden IT-Bereichen wird zu einem zunehmend größeren Problem, da gerade im Bereich der Virtualisierung starke Wechselwirkungen zwischen Infrastruktur- Komponenten bestehen.
Um flexible, agil und kosteneffizient Services zur Verfügung zu stellen bedarf es neuer Technologien, die folgende Kriterien erfüllen müssen.
- 100 % Software defined
- Hypher converged
- linear scalable
- highly distributed
- simplified Management
Pay as-you-grow Wirtschaftlichkeit – Leistung die mit den Anforderungen wächst, bedeutet mit den Geschäftsanforderungen wachsen zu können, ohne einen pre-invest tätigen zu müssen. Ein Technologie lock-in ist nicht mehr Zeitgemäß. Neue Technologien müssen bei Verfügbarkeit sofort hinzugefügt werden können, ohne die bestehende Umgebung zu beeinflussen oder neu aufzubauen.
Speicherkapazitäten müssen so nah wie möglich dort zum Einsatz kommen wo diese benötigt werden, und das ist am Prozessor. Der Zugriff auf Daten über ein SAN / NAS ist nicht optimal und ist der Flaschenhals und das senken von Betriebskosten ist aus vielerlei Punkten mit herkömmlicher Technologie nicht möglich. 

Datum: 03.11.2014
Thema: Neuerungen in Java 8
Referent: Eric Giese, Adesso AG Dortmund
Folien

Datum: 01.12.2014
Thema: Software Defined Storage
Referent: Frank Thomas, Bechtle GmbH, IT-Systemhaus Meschede