geplantes noch nicht terminiertes Thema: INDECT

Datum: 04.02.2013
Thema: Big Data: Hilfe ich habe Daten - und es werden immer mehr...
Referent: Christian Bockermann, TU Dortmund, Fakultät Informatik, Lehrstuhl für künstliche Intelligenz
Summary: Wir zeichnen in nahezu allen Bereichen des Lebens Daten auf: Log-Daten, Videos, physikalische Experimente, Fabrik-Sensoren, Smartphone-Sensoren, Smart-Metering, usw. Um einen Mehrwert aus den aufgezeichneten Daten zu generieren, müssen diese analysiert werden - tatsächlich wird jedoch nur ein winziger Bruchteil der aufgezeichneten Daten jemals betrachtet.
Der Vortrag gibt einen Überblick über die Probleme, die Big Data mit
sich bringt und stellt einige Ansätze vor, die aktuell genutzt und
entwickelt werden um der Datenflut Herr zu werden.

Datum: 04.03.2013
Thema: SAP HANA
Referent: Michael Rückert, SAP AG
Vortragsfolien

Datum: 06.05.2013
Thema: Liquid Feedback
Referent: Reiner Gutowski, Piratenpartei Mönchengladbach,
E-Mail: betrieb (at) liquidvidback.de

Datum: 03.06.2013
Thema: SharePoint 2013: SharePoint als Projektplattform mit Anbindung externen Nutzern
Referent: Uwe Scholl, Bechtle AG

Datum: 01.07.2013
Thema: Cloud – Software Defined Datacenter
Referenten: Jörg Mieth und Kevin Momber-Zemanek; PROFI Engineering Systems AG, Bochum

Datum: 07.10.2013
Thema: Wie Maschinen lesen lernen
Referent: Prof. Dr.-Ing. Gernot A. Fink, TU Dortmund, FK Informatik, LS XII

Datum: 04.11.2013
Thema: Smarte Technologien und die Sicherheit
Referent: Ralf Benzmüller, G-Data Security Labs, G DATA Software AG, Bochum
Abstract: Schadprogramme für Android Smartphones sind mittlerweile etabliert. Im Vortrag werden aktuelle Trends von Android-Schadprogrammen dargestellt. Aber auch SmartTVs, SmartHomes und aktuelle Autos enthalten neue Technologien, die im Bereich der Sicherheit noch Nachholbedarf haben.
Vortragsfolien

Datum: 02.12.2013
Thema: Gedanken eines Datenschützers zu Big Data
Referent: Dr. Kai-Uwe Loser, Datenschutzbeauftragter und Datenschutzberater Ruhr-Universität Bochum